The excellenceof vaping

  • Dem Tabak könnten im 21. Jahrhundert eine Milliarde Menschen zum Opfer fallen. Mit seinem Dokumentarfilm „A Billion Lives“ versucht der Regisseur Aaron Biebert zu umreißen, wie die Tabak-und die Pharmalobby korrumpieren und Falschinformationen liefern, um ihre Marktanteile auf Kosten der elektrischen Zigarette zu erhalten.PGVG MAGAZINE N°13 MAI/JUNI 2016
  • „Rauchen ist in etwa so, als wäre man als Geisterfahrer auf der Autobahn unterwegs. E-Dampfen ist so, als würde man 140 km/h statt der vorgeschriebenen 130 km/h fahren.“ Bertrand Dautzenberg, Professor für Pneumologie an der Pariser Universität Pierre et Marie-Curie, Pneumologe am Krankenhaus La Pitié-Salpêtrière (Paris), Präsident der französischen Vereinigung für Tabakprävention (Office français de prévention du tabagisme, OFT)
  • Dank der E-Zigarette, 4 Jahre ohne Tabak... Nach 30 Jahren Tabakkonsum, 1 Schachtel pro Tag. Kurzum, ich kann nur Positives berichten.Virginie - 48 Jahre alt
  • Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr geraucht und habe es jetzt, mit 40 Jahren, endlich geschafft, aufzuhören. Ich kann wieder frei atmen, mein Geschmackssinn und vor allem meine Gesundheit sind zurück.Pierre, 40 Jahre alt